Robuste Sommer- und Winterreifen | Vredestein
Bandenopslag van autobanden

Lagerung von Sommer- und Winterreifen

Lebensdauer und Leistung von Reifen können durch korrekte Handhabung und fachgerechte Lagerung bei Nichtnutzung erhöht werden. Daher ist es wichtig, dass nachfolgende Hinweise beachtet werden.

  • Wenn die Reifen auf Felgen montiert sind, lagert man sie am besten liegend übereinander (horizontal) oder hängend.

  • Reifen ohne Felgen sollten stehend (vertikal) gelagert werden. Bei einer liegenden Lagerung (horizontal) sollten nicht mehr als vier Reifen übereinander gestapelt werden.

  • Vor der Reifenmontage müssen diese auf Schäden und Abnutzung überprüft und der korrekte Reifendruck sichergestellt werden.

 

Vor der Lagerung wiederum empfiehlt es sich, die Reifen gründlich mit Wasser zu reinigen und dadurch Salzrückstände zu entfernen. Anschließend müssen die Reifen trocknen. Reifen sollten am besten an einem kühlen und vorzugsweise belüfteten Ort ohne direktes Sonnenlicht gelagert werden. Sie dürfen sich nicht neben elektronischen Geräten befinden, die Ozon ausstoßen (z. B. Schweißgeräte, Trafos oder elektrische Motoren). Außerdem dürfen Reifen nicht in Kontakt mit Chemikalien, Lösungsmitteln, Schmiermitteln oder Ölprodukten kommen, da diese die Gummioberfläche der Reifen beeinträchtigen und so die Lebensdauer verkürzen können.